Klipsch RP-280F Standlautsprecher

750,00 

Der Klipsch RP-280F Standlautsprecher ist der größte in der Reference Premiere Familie. Der Sound aus zwei 20cm Cerametallic Tieftöner und einem Hybrid Tractrix Horn, taucht Sie in ein ultimatives Hörerlebnis.

UVP: Stück 750,00 €

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: k.A. Kategorien: , Schlüsselwort:
VerwendungStandlautsprecher
Prinzip2 Wege Bassreflex / Rear Tractrix Port
Nenn-/Musikbelastbarkeit150 Watt / 600 Watt Peak
Wirkungsgrad98 dB
Frequenzbereich32Hz - 25kHz +/- 3dB
Übergangsfrequenz1750 Hz
Impedanz8 Ohm
Tieftonchassis20,3 cm Spun Cooper Cerametallic Tieftöner
Mitteltonchassis
Hochtonchassis2,54 cm Titanium Linear Travel Suspension (LTS) 90x90 Hybrid Tractrix Horn
BesonderheitenBi-Wire- Bi Amp Terminal
Abmessungen (BxHxT)26,8 x 109,4 x 46,5 cm
Gewicht27,5 kg
GehäuseausführungEbony / Cherry MDF-Konstruktion
• Linear Travel Suspension Titanium (LTS) Tweeter mit einer extrem leichten Membran sorgt für detaillierte Performance
• Cerametallic Tieftöner, mit Titanium- Schwingspulenträger, bietet eine außergewöhnliche Steifigkeit und Linearität für eine kraftvolle Basswiedergabe
• Bassreflexkonstruktion, perfekt abgestimmt, mit rückwertiger Reflexöffnung, reduziert Strömungsgeräusche und erhöht die Basswiedergabe
• MDF Gehäuse mit auf der Front gebürstetem Polymer-Furnier und einer Holzmasserung aus Vinyl. Moderne Ästhetik in Cherry und Ebony
• 5-Way Binding Posts, qualitativ hochwertige Bi-Wiring / Bi-Amping Anschlussterminals
• Flexibles abnehmbares Frontgitter, akustisch transparent, edle Optik
• Ein optisch perfekter Sockel erhöht die Standfestigkeit
Klipsch RP-260F vs. Klipsch RP-280F Zitat(e): „Das Klipsch-Feuerwerk geht hier in die nächste Runde. Gerade die RP-280F schießt alle Arten von Bass-Salven mit enorm hohem Nachdruck in den Hörraum und übertrifft die günstigere R-28F nochmals. Noch pegelfester, noch nachdrücklicher und gleichzeitig präziser – unglaublich, welche Reserven in der RP-280F stecken… Was hier geht, ist für eine Standbox mit noch absolut vertretbaren Abmessungen wirklich überragend… aber schon die Reserven der aufs Paar und die UVPs umgerechnet 300 EUR günstigeren RP-260F wird kaum jemand im Alltag ausreizen… Fazit: Und wieder gibt es jede Menge Lautsprecher fürs Geld – Pegel-Fanatiker, die zudem einen auch bei enormem Pegel ausgewogenen Klang schätzen, greifen zur RP-280F. Die kleinere RP-260F ist für Hörräume bis rund 30 Quadratmeter eine beinahe ebenso gute Wahl. Dynamisch und nachdrücklich geht es auch bei ihr voran. Die Klipsch-Boxen sind bei unterschiedlichen Musikstilen immer in ihrem Element, auch vor einer gelungenen Wiedergabe von klassischer Musik „schrecken“ sie nicht zurück.“ mehr erfahren >>
„DYNAMISCHE REFERENZEN“ „Was genau stellt an der Reference-Premiere gegenüber den bisherigen Reference-Serien eine „Premiere“ dar? Und kann die RP-280F auch als Reference, „Empfehlung“, für Nicht-Klipschianer gelten?“ Tiefgründige Fragen, die uns hier von Seiten des High-End-Magazins image hifi gestellt werden….die RP-280F wird mit Sicherheit die passenden „Antworten“ geben. Zitat(e): „…hoher Wirkungsgrad, livehaftige Dynamik, detaillierte Wiedergabe sind markante Eckpunkte der Agenda – was Audiopionier Paul Wilbur Klipsch zu seinem bekannten Ausspruch veranlasste, was das Land brauche, sei ein wirklich guter Fünf-Watt-Verstärker…Und immer wieder diese eindringliche, aber nie wirklich aufdringliche Energie, wie sie eine Kalotte sonst kaum zuwege bringen kann. Der Hochtonbereich scheint in dynamischer Hinsicht über fast grenzenlose Reserven zu verfügen…die Neue scheint…nochmals neutraler, unauffälliger zu agieren…Je weiter ich mich in meinem Raum nach hinten bewege, desto nahtloser fügt sich das Klangbild zusammen. mehr erfahren >>
Zitat(e): „Angesichts vieler neuer Hersteller und Produkte auf dem Lautsprecher-Markt darf man schon fast vermuten, dass der Trend inzwischen eher zu hübsch anzusehenden, klanglich dagegen schwächer ausgeprägten Boxen geht. Boxen, die preislich allerdings keineswegs irgendeinen Vorteil gegenüber echten HiFi-Lautsprechern haben. Aber so ganz allumfassend ist dieser Eindruck zum Glück nicht, denn natürlich werden auch weiterhin richtig gute Lautsprecher entwickelt, die sich auf das konzentrieren, was bei Musik wichtig ist: der Klang!... mehr erfahren >>
„FEIN GEKUPFERT“ … wieder einmal Bestnoten und ein überragendes Preis/Leistungs-Verhältnis für den Topseller RP-280F Zitat(e): „Eine spannende Kombination: In der Tiefe lässt Klipsch an der RP-280F einen kupferglänzenden Metall-Keramik-Mix schwingen. Darüber steigt ein Hochton-Horn ins audiophile Spiel ein… Einen Hornlautsprecher muss man lieben. Wobei der Satz unterschiedlich ausgesprochen und gedeutet werden kann. Man muss ihn einfach lieben – im Sinne von hoher erotischer Anziehungskraft… mehr erfahren >>
…Laut, aber herzlich…Fazit: das „stereoplay Highlight“ im März 2015 Zitat(e): „Dass eine voluminöse Horn-Box dynamisch spielt, versteht sich von selbst. Dass sie aber auch sanfte Töne und satten Tiefbass beherrscht, erwartet man weniger. Beim Paarpreis von 1500 Euro dürfte so mancher zum Klipsch-Fan werden… mehr erfahren >>
TEST: Klipsch Reference Premiere RP-280F – Kraftvoller Standlautsprecher mit exzellenter Dynamik Hier die Bewertung unseres Reference Premiere Flaggschiffs und Top-Sellers: + Exzellente Dynamik + Pegelfest + Nicht zu harsch im Hochtonbereich + Sehr guter Bühnenaufbau + Sehr gute Instrumentaldifferenzierung + Fairer Preis Zitat(e): „Mit optischem Schnickschnack wird bei Klipsch nicht geködert, die Worte „dezent“ und „zurückhaltend“ gibt es nicht im Wortschatz der Designer und Ingenieure. Zweckmäßigkeit und akustische Performance steht im Fokus, mit bezahlbaren Schallwandlern eine kraftvolle und immersive Soundkulisse schaffen ist das Ziel der Reference Premiere Series. mehr erfahren >>