Test JAMO 600 THX-Ultra2 7.2 Heimkino Feb/Mrz 2013

Zitat(e):
„THX-Ultra2 und Jamo – eine Verbindung, die eingefleischte Heimkinofans mit der Zunge schnalzen lässt…Kaum ein anderer Begriff hat die Kino- und Heimkinoszene so sehr geprägt wie das Kürzel THX. 1983, also vor genau 30 Jahren aus der Taufe gehoben, entwickelten sich die drei Buchstaben zum weltweiten Synonym für den besten Ton in kommerziellen und privaten Lichtspielhäusern…Zu den wenigen auserwählten Home-Audio-Herstellern gehören die … Lautsprecherspezialisten von Jamo…Das aktuell größte Mehrkanalpaket nennt sich D 600 Ultra 2 und gehört zu den weltweit wenigen Lautsprechersystemen, die das begehrte THX-Ultra2-Zertifikat tragen dürfen. Diese Tatsache…und sein vergleichsweise niedriger Preis machten mich besonders neugierig…Zeit also, sich dem ausführlichen Praxistest zu widmen. Und auch hier geben sich die Jamos keine Blöße – im Gegenteil, denn die Performance, die dieses THX-Ultra2 7.2-Set bereits in den ersten Augenblicken unseres Hörtest mit „Die Legende von Beowulf“ liefert, ist einfach atemberaubend…So schafft es dieses THX-Ultra2 Paket, eine packende, effektgeladene Akustikkulisse aufzubauen, die einem…den Eindruck vermittelt, man wäre „live“ dabei. Letzteres findet in seinem beeindruckenden Tiefbassteppich einen weiteren sehr wichtigen Faktor, denn neben dem rundum lückenlosen Surroundfeld muss hier einfach die Performance der beiden leistungsstarken Subwoofer genannt werden, die offenbar über schier unendliche Leistungsreserven verfügen…Solch beeindruckende Bassschübe erlebt man äußerst selten, doch so muss Heimkino sein und so macht Heimkino erst richtig Spaß…will ich einfach mehr über das weitere Können dieses Neuner-Packs…erfahren und starte den musikalischen Surroundtest…Und hier knüpft das D-600-Paket nahtlos an seine zuvor gezeigten Leistungen an … Dabei bleibt die fast greifbare Dynamik des Jamo-Setups pegelunabhängig von den tiefsten Basseinlagen bis in die obersten Höhen durchweg fein nuanciert und durchweg harmonisch…Zugleich spannt das 7.2-Set eine breite und opulente Klangbühne auf…Als wäre das nicht genug, legt Jamo noch einen drauf und unterlegt diese imponierende Orchesterkulisse mit einem soliden, bei Bedarf impulsiven, durchzugsstarken und zu jeder Zeit sauberen Grundtonfundament…wenn Sie DIE ultimativ brachiale, mitreißende und ultimative Heimkinoperformance erleben wollen, ist Jamos THX-Flaggschiff die absolute Empfehlung für Sie!“