Test Jamo Concert C-109 & C-103 AUDIO 12/2014

Jamo Concert C-109 & C-103 … Doppelkonzert …

Jamo Concert C-109

Jamo Concert C-109

Jamo Concert C-103

Jamo Concert C-103

Ein Jamo-Doppeltest mit C-109 & C-103 in einer der renommiertesten deutschen Fachmagazine …kommt nicht so oft vor …und herausgekommen ist eine „AUDIO Empfehlung“ für jede der beiden.

Zitat(e):
„Gestatten: die Kompakte C103 und die Standbox C109. Beide Jamos machen mit ihren geschwungenen Gehäuse-Seiten eine enorm gute Figur und sorgen mit ihrer tadellosen Verarbeitung für anerkennendes Kopfnicken von allen AUDIO-
Kollegen. Die C103 eignet sich in erster Linie für kleinere, bis mittelgroße Wohnräume, wohingegen die C109 mit ihrem üppigen Gehäusevolumen deutlich mehr Platz in Anspruch nimmt. Egal, ob klein, oder groß: Alle Concert 10-Jamos sind in
drei Ausführungen erhältlich. In schwarz oder im zur Zeit angesagten Weiß jeweils hochglänzend und am Beispiel der Testmuster erkennbar, perfekt lackiert. Selbst auf den elegant-abgerundeten Gehäusekanten ist das Lack-Make-Up gleichmäßig
aufgetragen. Jamos Sorgfalt und Liebe zum Detail kommtauch bei der klassischeren Variante mit Echtholz Walnuss-Furnier zum Vorschein, die sich genau so wertig präsentiert wie ihr lackiertes Pendant dafür aber nur gegen Aufpreis erhältlich ist…
Jamo bietet mit seiner Concert-Serie den Design-verliebten Hifiisten unter uns eine amtliche Lautsprecher-Lösung. Aber Optik mit quasi perfekter Verarbeitung hin oder her: Sowohl die Kompakte C103 als auch die Concert-Standbox C109 lieferten nach
kurzer Einspielzeit einen vollwertigen Highend-Klang.“

Den kompletten Test finden Sie hier als pdf-Anlage >> Jamo C 103+C 109 Audio 12_2014