Test Klipsch Reference Premiere RP160M Online Lifestyle & Technik Magazin LITE 03/2015

Klipsch RP160M – Mitreißender Regallautsprecher mit Studio-Qualitäten…

– überraschende Pegelreserven

Klipsch RP 160M

Klipsch RP 160M

– hohe Grundtonagilität
– sehr schöne Detaildarstellung
– schickes Design

Benotung RP160M:
Klang (60%): 1,0
Praxis (20%): 1,0
Ausstattung (20%): 1,0
Gesamtnote: 1,0
Klasse: Oberklasse
Preis-/Leistung sehr gut

Zitat(e):
„Lautsprecher gibt es wie Sand am Meer. Die, die sich aber klanglich wohltuend von der Menge absetzen, findet man dagegen eher selten. Die durchdachten Konstruktionen der amerikanischen Audioschmiede Klipsch gehören aber definitiv zu Letztgenannten. Das gilt auch für die brandneue Reference Premiere Linie, dessen Familienmitglied RP160M uns besonders neugierig machte… Produkte aus dem Hause Klipsch erfreuen sich einfach einer erfrischenden Andersartigkeit. In dieser Hinsicht macht auch die seit Januar diesen Jahres in Deutschland erhältliche Reference Premiere Line keine Ausnahme… Als erstes Online-Magazin Europas schickten wir das größere der beiden erhältlichen Regallautsprecher-Modelle, die RP160M, auf unseren Testparcours. Eine stattliche Zwei-Wege-Einheit, die im Fachhandel zu einem Paarpreis von 760,00 Euro angeboten wird und allerhand zu bieten hat… n Sachen Aufstellung geben sich die Klipsch RP-160M wenig anspruchsvoll. Dennoch gilt es auch hier ein paar Faustregeln zu beachten. So sollten die Lautsprecher in einem möglichst gleichseitigen Dreieck aufgestellt werden, mit den Hochtönern etwa auf Ohrhöhe. Für ein räumliches Klangbild ist es außerdem ratsam, die Boxen nicht zu dicht an die Wände zu stellen und dann leicht auf den Hörplatz einzuwinkeln… Die neue RP160M ist ein Klipsch-Lautsprecher, wie er im Buche steht. Nicht unbedingt im strengsten Sinne linear und neutral aber ungemein authentisch und mit Feuer und einer Spielfreude, die ihres gleichen sucht. Astrein verarbeitet und üppig bestückt überzeugen die beiden Spaßmacher obendrein durch ihr eigenständiges und frisches Design. Für Heimkinofreunde sind natürlich auch ein passender Center und Subwoofer verfügbar, so dass die beiden Lautsprecher bei Bedarf schnell zu einem vollwertigen Surroundpaket erweitert werden können.“

Den kompletten Test finden Sie hier >> http://www.lite-magazin.de/2015/03/klipsch-rp-160m-mitreissender-regallautsprecher-mit-studio-qualitaeten/