Test Klipsch RP-280F Limited Edition PIANO GLOSS BLACK Audio Jubiläums-Ausgabe 1/2018

„Der Poet“ … KLIPSCH RP-280F wird geehrt mit einer „AUDIO-Empfehlung“AUDIO Empfehlung 2018 KLIPSCH RP-280F
… SO EMOTIONAL AUFWÜHLEND KANN GUTER KLANG SEIN…

Viele nannten die Januar-Jubiläums-Ausgabe der AUDIO das „Klipsch-Heft“. 40 Jahre AUDIO mit Klipsch-CD auf dem Titel, 6 Seiten Editorial über Klipsch, die Forte III und die RP-280F im Test (unsere ohnehin regelmäßige Print-Werbung gar nicht erwähnt).
Auf Anfrage senden wir Ihnen eine Anzahl von Heften inkl. CD zu Marketingzwecken und zum Verteilen an Ihre Kunden gerne zu.

Zitat(e):
„Die Chassis thronen nun in einen Gehäuse mit Klavierlack… Gleich vorweg: Dieser Lautsprecher ist nicht leicht zu nehmen. Es lohnt sich, mit ihm zu experimentieren. Insbesondere bei der Aufstellung im Raum und im Winkel zum Hörplatz. Unser Tipp: Nicht zu nah sollte es sein und nicht zu sehr eingewinkelt auf die Ohren. Dann entsteht ein erstaunlich plastisches Klangbild… Jetzt ist eine neue Version auf dem Markt. Klipsch hat das Gehäuse der RP-280F neu konstruiert und der Box gleich einen neuen Anstrich verpasst. Im Wortsinn. Jetzt gibt es eine hochwertige Dreischicht-Lackierung in Klavier-Hochglanz… Wie sieht es mit den inneren Werten aus…Die Abbildung war phänomenal weit. Das war ein wunderbar plastisches Szenario, das in dieser Preisklasse so überhaupt nicht selbstverständlich ist. Denn: Klipsch hat die RP-280F mit einem Preisschild von 1500 Euro versehen – das ist angesichts der Klangausbeute unheimlich wenig… Diese Botschaft vermitteln auch unsere Messergebnisse: Der Frequenzgang der RP-280F ist vorbildlich linear. Keine Show weit und breit. Und doch ein audiophiles Fest… So viel Klang gibt’s für dieses Geld selten, damit stand unser Preis/Leistungstipp für diese Box fest… Die RP-280F hatte in unserem Test das kongeniale Format. Bei aller Dynamikbereitschaft strahlte sie eine große Ruhe und Souveränität aus… Für enorm wenig Geld gibt es hier eine Standbox, die Furor und Feinheiten entfacht… Die Abbildung liegt weit über der Preisklasse. Wie überhaupt der Preis irritiert: Das ist erstaunlich wenig Geld für eine langjährige Freundschaft.“

Den kompletten Testbericht gibt es als pdf Anlage >> Klipsch RP-280F Piano Black Audio 01_2018

Audiogramm Klipsch RP-280F