Klipsch Heresy IV Standlautsprecher

Der kompakte Klipsch Heresy IV 3-Wege Standlautsprecher wurde ursprünglich in 1957 als kompaktes 3-Wege Design mit einem 12” Woofer, Horn-loaded Midrange Lautsprecher und Tweeter vorgestellt. Als 3-Wege Design, startete die Heresy ihre Karriere als kompakter Center Channel Speaker an Seite des Klipschorn® in 3-Speaker Stereo Arrays.
In 2006, mit einem leistungsstärkeren Woofer, einem Bi-Wire Network, als Mitteltöner und Tweeter Compression Drivers mit Titanium Diaphragm „reloaded“, steht der Heresy IV für weiche und akkurate Auflösung.

UVP: Stück 1.899,00 €

Ein Reload des Veteranen der Heritage Serie

Aufgrund seiner relativ „kompakten“ Größe, bietet der Klipsch Heresy IV Standlautsprecher die beste Platzierungsflexibilität innerhalb der Heritage Serie »

Ikonen verlieren nie an Stil – A Little Heresy Is Good for the Soul

Als er auf die Bühne kam, rückte er mit seiner Performance, das Image von Klipsch, als renomierte amerikanische Speaker Company noch mehr in die Premiumkategorie für den Home-Audio Bereich. Seit seiner Markteinführung in 1957, haben wir nicht aufgehört diese Legende bis zum heutigen Klipsch Heresy IV Standlautsprecher zu verbessern. Wie feiner Wein, wird die Heresy aus dem Hause Klipsch immer perfekter.

VerwendungStandlautsprecher
Prinzip3 Wege Bassreflex über nach hinten gerichtete Öffnung
Nenn-/Musikbelastbarkeit100 W / 400 W Peak
Wirkungsgrad99 dB 2,83V / 1m
Max SPL 116 dB
Frequenzbereich48 Hz -20 kHz +/- 3dB
ÜbergangsfrequenzHF: 4500 Hz
MF: 850 Hz
Impedanz8 Ohm
Tieftonchassis30 cm Verbundfaserkonus
Mitteltonchassis4,45 cm Polimide-Kalotte-Kompressionstreiber
Hochtonchassis2,54 cm Titanmembran-Kompressionstreiber Tactrix Horn
BesonderheitenHornlautsprecher / Bi-Wiring Aluminium Terminal.
Abmessungen (BxHxT)39,4 x 63,0 x 33,7 cm
Gewicht20,5 kg
GehäuseausführungWalnuß, Kirsche oder Schwarz