Test Klipsch Heresy IV Audio Ausgabe 3/2020

Klipsch Heresy IV – „Neues vom Ketzer“

„Corona“ zum Trotz lassen wir in unserer Marketing-Aktivität nicht nach, schauen nach vorn und in die März-Ausgabe der „AUDIO“ , die unserer brandneuen Heresy IV eine „Empfehlung“ verpasst.Test Klipsch Heresy IV Audio 03 2020 Testsiegel

Zitat(e):
„Die Heresy, zu Deutsch Ketzerei, bekam ihren Namen, weil sie als Center für das Klipschorn gedacht war, aber von der Bauweise im Widerspruch zum Eckhorn stand. Akustisch gesehen war das Ketzerei. Jetzt kommt die Heresy in der vierten Generation…Kein anderer Lautsprecherhersteller zelebriert das Thema Vintage so schön und konsequent wie Klipsch … Weil die Modelle in den neuen Versionen immer recht behutsam überarbeitet wurden, blieb der Charme vergangener Tage erhalten. Klipsch macht also nicht einen auf Vintage, Klipsch ist Vintage, aber das im allerbesten Sinne! … Der Klipsch-Sound, ob aus den modernen HiFi-Serien oder aus der exklusiven Heritage-Reihe, hat bereits Generationen von Musikliebhabern begeistert… Sie ist kompakt, bezahlbar und herrlich vintage. Beim Anblick der Heresy denkt man vielleicht, wieso solche schönen Boxen nicht mehr gebaut werden. Doch, werden sie! Sogar handmade in den USA! Im Städtchen Hope im Bundesstaat Arkansas entstehen die Lautsprecher noch in Handarbeit… Die Heresy, die jahrzehntelang geschlossen spielte, darf nun durch einen Bassreflexport atmen… offenbarte ab den ersten Sekunden die enorme Dynamik der kleinen Heritage-Box. Aus dem gut fünf Minuten langen Schlagzeugsolo, das mit anderen Boxen schnell anstrengend werden kann, formte die Klipsch ein Feuerwerk des Klangs. Die Farben der verschiedenen Snares, Toms, Becken wurden sauber abgestuft und plastisch abgebildet… eine schöne Live-Aufnahme von 2016, interpretierte der Lautsprecher mit packender Ehrlichkeit. Musiker werden diese Box lieben! Aber auch Nicht-Musiker werden Gefallen an Timing und Dynamik der Heresy IV finden… Für Klassikfreunde ebenfalls eine dicke Empfehlung… Sie ist die Eintrittskarte für den noblen und elitären Heritage-Club von Klipsch.“

Test Klipsch Heresy IV Audiogramm Audio 03 2020